Freiburger Saxophon Akademie

Besonders engagierte Schüler*innen bereiten sich auf Konzerte und Wettbewerbe vor.

Die Akademisten 2020

Mathis Kirschke, Kieran Ryding, Jule Schulz und Rosalie Zehnle

Termine:

Samstag, 11.07.2020, Merdingen: Konzert mit dem Freiburger Saxophonensemble

Samstag, 18.07.2020, Trossingen: Probespiel für das Sinfonische Jugendblasorchester Baden-Württemberg

Donnerstag, 17.09. bis Samstag, 19.09.2020, Freiburg: Wettbewerb „WESPE – Wochenende der Sonderpreise“

Steckbrief

Frederic Findeis, Alt- und Baritonsaxophon
Unterricht von 2013 bis 2020 (im Alter von 12 Jahren begonnen)

Christoph Kirschke – Saxophon lernen und spielen – Unterricht und Musikstücke – Frederic, Alt- und Baritonsaxophon

Mitglied in der Freiburger Saxophon Akademie 2015-2020
Sieben Teilnahmen bei „Jugend musiziert“, drei Weiterleitungen bis zum Bundeswettbewerb (2. Preis 2018 in Lübeck).
Meisterkurse bei Sascha Armbruster und Beat Hofstetter in Luzern und Prof. Christoph Sischka und Prof. Jürgen Demmler in Müllheim.

Mitglied im Freibuger Saxophonensemble seit 2016
2017 Konzertreise nach Österreich und Südtirol
2019 Förderpreis des Konzerthauses Freiburg

Mitglied im Sinfonischen Jugendblasorchester Baden-Württemberg seit 2018
Konzertreisen u.a. nach Costa Rica und Portugal

„Besonders in Erinnerung sind mir mit dem Freiburger Saxophonensemble der Konzerthauspreis Freiburg, der Klangparcours am Waldsee und das Konzert »One fine day at the opera« geblieben.“

Ehemalige 

 

Paula Luisa Buchholz beginnt im Herbst 2020 mit der Ausbildung an der Berufsfachschule für Musik in Dinkelsbühl. Sie war von 2010-2019 Schülerin von Christoph Kirschke.

 

Lukas Fricker hat sein Saxophonstudium 2020 mit dem „Performance-Master“-Titel in Luzern bei Sascha Armbruster und Beat Hofstetter abgeschlossen. Lukas ist Mitglied im Freiburger Saxophonensemble. Er hatte von 2002-2012 Unterricht bei Christoph Kirschke.

Simon Schuller hat sein Studium zum „master of music“
in Köln bei Daniel Gauthier abgeschlossen, er konzertierte mit dem Signum Saxophon Quartett, unterrichtete Saxophon an der Musikschule Köln und lebt jetzt in Freiburg.

 

 

 

Die Akademisten 2019/2020

Frederic Findeis, Mathis Kirschke, Kieran Ryding, Jule Schulz und Rosalie Zehnle

 

Christoph Kirschke – Saxophon lernen und spielen – Unterricht und Musikstücke – Freiburger Saxophon Akademie, Quintett

Jugend musiziert 2020
Regionalwettbewerb, Freiburg 25./26. Januar
AG IV Neue Musik: Duo Mathis Kirschke und Kieran Ryding: 25 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung
AG V Neue Musik: Frederic Findeis: 25 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung
AG V Holzbläser, gleiche Instrumente: Saxophonquintett (Mathis Kirschke, Rosalie Zehnle, Kieran Ryding, Jule Schulz, Frederic Findeis): 25 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung

Die Akademisten 2018/2019

Raphael Büdenbender, Augustin Bauer, Raphael Eppinger, Rosalie Zehnle, Mathis Kirschke, Kieran Ryding und Frederic Findeis

Jugend musiziert 2019 Duo-Wertung Klavier und ein Holzblasinstrument

 

Bundeswettbewerb, Halle/Saale, 9. und 10. Juni
AG III
Rosalie Zehnle und Florian Reinelt (Klavier, Klasse Evelin Vinh): 19 Punkte, mit sehr gutem Erfolg teilgenommen

AG IV
Kieran Ryding und Polina Kraus (Klavier, Klasse Elisabeth Höferlin): 18 Punkte, mit sehr guten Erfolg teilgenommen 

 

Landeswettbewerb, Schorndorf, 3.-6. April
AG II
Augustin Bauer und Juri Kirschke (Klavier, Klasse Dorothee Graf-Schwer): 21 Punkte, 2. Preis

AG III
Rosalie Zehnle und Florian Reinelt (Klavier, Klasse Evelin Vinh): 23 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung
Raphael Eppinger und Nora Faller (Klavier, Klasse Evelin Vinh): 20 Punkte, 2. Preis

AG IV
Kieran Ryding und Polina Kraus (Klavier, Klasse Elisabeth Höferlin): 25 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung
Mathis Kirschke und Laurin Rollmann (Klavier, Klasse Evelin Vinh): 21 Punkte, 2. Preis

AG V
Frederic Findeis und Ziyu Tina (Klavier, Klasse Evelin Vinh): 22 Punkte, 2. Preis

 

Regionalwettbewerb, Freiburg 26./27. Januar
AG II
Augustin Bauer und Juri Kirschke (Klavier, Klasse Dorothee Graf-Schwer): 24 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung

AG III
Rosalie Zehnle und Florian Reinelt (Klavier, Klasse Evelin Vinh): 23 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung
Raphael Eppinger und Nora Faller (Klavier, Klasse Evelin Vinh): 23 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung

AG IV
Kieran Ryding und Polina Kraus (Klavier, Klasse Elisabeth Höferlin): 25 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung
Mathis Kirschke und Laurin Rollmann (Klavier, Klasse Evelin Vinh): 24 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung

AG V
Frederic Findeis und Ziyu Tina (Klavier, Klasse Evelin Vinh): 24 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung

 

 

Markgräfler Jugend-Musikwettbewerb 2018, Müllheim, 17. November
Duo-Wertung Klavier und ein Holzblasinstrument

AG II
Augustin Bauer und Juri Kirschke (Klavier, Klasse Dorothee Graf-Schwer), 1. Preis
Rosalie Zehnle und Florian Reinelt (Klavier, Klasse Evelin Vinh), 1. Preis
Raphael Eppinger und Nora Faller (Klavier, Klasse Evelin Vinh), 3. Preis

AG III
Kieran Ryding und Polina Kraus (Klavier, Klasse Elisabeth Höferlin), 1. Preis
Frederic Findeis und Ziyu Tina (Klavier, Klasse Evelin Vinh), 1. Preis
Mathis Kirschke und Laurin Rollmann (Klavier, Klasse Evelin Vinh), 2. Preis

 

Die Akademisten 2017/2018

Kieran Ryding und Frederic Findeis

Jugend musiziert 2018 Saxophon solo

Bundeswettbewerb, Lübeck, 24. Mai
AG IV: Frederic Findeis, 22. Punkte, 2. Preis

Akademisten 2016/2017

 Mathis Kirschke, Kieran Ryding, Jule Schulz und Frederic Findeis

 

Jugend musiziert 2017 Holzbläser-Ensemble

Bundeswettbewerb, Paderborn, 08. Juni
AG III: Saxophonquartett (Mathis Kirschke, Kieran Ryding, Jule Schulz, Frederic Findeis): 19 Punkte, mit sehr guten Erfolg teilgenommen

Akademisten 2015/2016

Mathis Kirschke, Frederic Findeis und Paula Luisa Buchholz

 

Jugend musiziert 2016
Duo-Wertung Klavier und ein Holzblasinstrument

Bundeswettbewerb, Kassel, 18. Mai
AG III: Frederic Findeis und Linh Chi Tran (Klavier, Klasse Evelin Vinh): 18 Punkte, mit sehr gutem Erfolg teilgenommen